Montag, 15. Februar 2016

Gruß zum Baby

Die Arbeitskollegin von meinem Mann erwartet in diesen Tagen ihr zweites Kind,
ein kleiner Junge wird bald das Licht der Welt erblicken. 

Diesmal hab ich eine Leporello-Karte gewählt. 
Diese Art hab ich schon öfters im www gesehen und wollte es
auch gerne einmal ausprobieren.
So hat man Platz für mehrere schöne Sprüche
und persönliche Glückwünsche. 


Der kleine süße Engel von Alexandra Renke hat seinen
Platz unter meinem Lieblingspsalm gefunden. 


Auf eine freie Seite will ich noch den Namen und das 
Geburtsdatum anbringen


und auf die letzte freie Seite kommen unsere Glückwünsche. 



Die süßen Schühchen hab ich mit meinem Robo geschnitten,
im Silhouette Shop findet man für jede Gelegenheit das Passende. 


Morgen zeige ich euch das Geschenk zur Karte. 

Hab noch einen schönen Tag, elke




Kommentare:

  1. Ah da ist ja wieder das schicke Jungspapier! Deine Karte ist klasse! Da werden sich die Eltern sicher drüber freuen! Hast Du auch wieder Schühchen gestrickt oder gehäkelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ines für deinen netten Kommentar.
      Genau, ich hab wieder Schühchen gewerkelt und die zeige
      ich dann morgen.

      Löschen